Aufruf zur Demo zum Erhalt des Siemens-Standortes Offenbach am 14.12.

DIE LINKE.Offenbach unterstützt den Aufruf der IGM Offenbach, sich an der Demonstration zum Erhalt der Arbeitsplätze bei Siemens zu beteiligen. Los geht es am Do, den 14.12. um 12.00 Uhr am Haupteingang von Siemens, Kaiserleistr. 10. Von dort aus geht es in die Innenstadt, dort findet eine Abschlusskundgebung statt. Es sprechen dort unter anderem Horst Weiterlesen …

09.12.2017 – „So sicher, dass es weh tut“ – Polizeigewalt und Widerstände in Offenbach – 19h – HfG-Kapelle

Polizeigewalt und Widerstände in Offenbach – Wie wir uns gegenseitig unterstützen und empowern können! DIE LINKE.Offenbach weist auf die Veranstaltung von „LOS! Offenbach solidarisch“ hin: Polizeigewalt & Repression sind in Offenbach Teil des Alltags – Auf dem Weg durch die Stadt, in der S-Bahn, auf WG-Partys, in Form von Racial Profiling werden Menschen kontrolliert, schikaniert und / Weiterlesen …

17.12.2017 – „100 Jahre Russische Revolution 1917“ – Lesekreis Sonntag 15 h – LINKE ECKE

Am Sonntag den 17.12.2017 findet um 15 Uhr in der LINKEN ECKE der Lesekreis „100 Jahre Russische Revolution 1917“ statt. Mit den Worten „10 Tage, die die Welt erschütterten“, beschrieb der US-amerikanische Autor und Sozialist John Reed in seinem gleichnamigen Buch sehr eindrücklich die Ereignisse im Russland des Jahres 1917. Was vor nun genau einhundert Weiterlesen …

08.12.2017 – 19h – Wenn der Hass an die Rathaustür klopft

DIE LINKE.Offenbach weist auf die spannende Podiumsdiskussion im Haus am Dom hin. Der europaweite Vormarsch des Rechtspopulismus hat längst die Kommunalpolitik erreicht und die Eroberung der Rathäuser in den Blick genommen. Zunehmend mobilisieren und funktionalisieren rechtspopulistische Parteien ihre Anhängerschaft auf kommunaler Ebene. Entsprechend wichtig ist die praktische Auseinandersetzung mit Rechtspopulist*innen vor Ort. Die kommunale Dimension Weiterlesen …

ÜBERWACHUNGSWAHN UND GEGENWEHR

Die Stadtfraktion DIE LINKE Offenbach und die Rosa-Luxemburg Stiftung Hessen laden ein und zu einer wirklich spannend besetzten Podiumsdiskussion: „ÜBERWACHUNGSWAHN UND GEGENWEHR“ Seit über einem Jahr erfahren wir durch die Snowden-Enthüllungen immer mehr über massenhafte Überwachung und Spionage. Geheimdienste zeichnen die Kommunikation ganzer Staaten auf. Bürger, Unternehmen und Behörden bis hin zur Bundeskanzlerin werden ausspioniert. Weiterlesen …

Landesparteitag 2014

Am Wochenende hat der Landesparteitag der Linken in Wetzlar stattgefunden. Die Delegierten des Kreisverband Offenbach Stadt waren vollzählig vertreten. Zu Landesvorsitzenden wurden Jan Schalauske und Heidemarie Scheuch-Paschkewitz gewählt. Verabschiedet aus dem Landesvorstand wurde unser Kreisverbandsmitglied Manfred Coppik der nicht mehr antrat. Er ist „Urgestein“ unserer Partei und dem im Bild zu sehenden „DANKE MANFRED“ schliessen Weiterlesen …