Gewerkschafter wählen links

5.30 Uhr Schichtwechsel bei GKN Driveline in Offenbach. Verteilaktionen vor dem Werkstor und anschließendes Gespräch mit Betriebsratsmitgliedern. Auch hier große Offenheit gegenüber der Linken. Kein Wunder, denn die Kolleginnen und Kollegen machen sich Sorgen über die Zukunft und auch dieser Betrieb ist von Leiharbeit und Befristung betroffen. Deswegen: https://www.gewerkschafterinnen-waehlen-links.de/

Abschiebungen nach Afghanistan Stoppen.

DIE LINKE.Offenbach hat auf Ihrer Kreismitgliederversammlung vom 16. Mai 2017 einstimmig die Abschiebung der Schüler der August-Bebel-Schule nach Afghanistan abgelehnt und das Bleiberecht gefordert. Christine Buchholz (MdB), verteidigungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag dazu: „Nicht nur dass in Mühlheim 50 Geflüchtete, unter ihnen auch 13 Kinder, auf einmal einen Abschiebebescheid bekommen haben, es Weiterlesen …

Afghanistan ist kein sicheres Land!

Lehrkräfte der August-Bebel-Schule fordern einen Abschiebestopp für Schüler aus Afghanistan (OP berichtete am 27.4.). Unsere Stadtverordnete Linda Funk und die Bundestagsabgeordnete Christine Buchholz aus Offenbach unterstützen gemeinsam dieses Anliegen und fordern die Landes- und Bundesregierung auf, endlich einzusehen, dass Afghanistan kein sicheres Land ist und Flüchtlingen in Deutschland die Aufnahme und der Schutz zusteht. Linda Weiterlesen …

Christine Buchholz auf Platz 3 zur Bundestagswahl 2017 gewählt

Der Kreisvorstand und die VertreterInnen gratulieren Christine Buchholz zur Wahl auf Platz 3 Landesliste der LINKEN zur Bundestagswahl. Christine wird uns im anstehenden Bundestagswahlkampf, in dem Sie auch Direktkandidatin für den Wahlkreis Offenbach ist, kämpferisch unterstützen und mit Ihr zusammen werden wir ein tolles Bundestagswahlergebnis erreichen! Glückwunsch Christine! Von der Vertreterversammlung Agnes, Elke, Karen, Markus,Per, Weiterlesen …

Christine Buchholz als Direktkandidatin zur Bundestagswahl gewählt

Presseerklärung:DIE LINKE. wählt Christine Buchholz zur Direktkandidatin DIE LINKE in der Region Offenbach geht mit Christine Buchholz im Wahlkreis 185 in die Bundestagswahl im September 2017. Die Mitglieder der Linken haben in einer Wahlversammlung am Donnerstag, 25.01.2017 Christine Buchholz als Direktkandidatin zur Bundestagswahl aufgestellt. Sie wurde mit 96% wieder nominiert. Christine Buchholz ist 45 Jahre Weiterlesen …

Anschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Dreieich

Zu dem Anschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Dreieich erklärt die Bundestagsabgeordnete Christine Buchholz, Fraktion DIE LINKE, aus dem Wahlkreis Offenbach: „Ich bin schockiert über den vermutlich rassistisch motivierten Angriff mit einer Schusswaffe auf eine Flüchtlingsunterkunft in Dreieich, bei der ein Flüchtling verletzt wurde. Seit Monaten schüren AfD, Pegida, Horst Seehofer und andere Stimmung gegen Flüchtlinge. Weiterlesen …

Streik der Erzieherinnen und Erzieher – Wertschätzung drückt sich in Eingruppierungen aus

Zur heutigen Kundgebung der Erzieherinnen und Erzieher im Offenbacher Büsingpark erklärte der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Markus Philippi: „Gute Arbeit hat einen guten Lohn verdient. Das macht der Streik der Erzieherinnen und Erzieher deutlich. Eine Aufwertung der Berufe im Sozial- und Erziehungsdienst durch neue tarifvertragliche Eingruppierungen ist ein wichtiges Signal, um den Beschäftigten Weiterlesen …

DIE LINKE. wählen: Ein Signal für den Widerstand

Kurz vor der Wahl interessiert die großen Konzernmedien vor allem die Frage der Regierungskonstellationen. Schwarz-Gelb, Rot-Grün, Große Koalition. Vielleicht auch mal Rot-Rot-Grün – das scheinen die einzigen Wahlmöglichkeiten zu sein, die die Bürgerinnen und Bürger in diesem Land haben. Ob es nach dem 22. September einen Politikwechsel gibt oder nicht, entscheidet nicht die Regierungskonstellation. Sondern Weiterlesen …

Erfolgreicher Protest gegen Pro-Deutschland in Offenbach

Zu der erfolgreichen Gegenkundgebung gegen den Auftritt von Pro Deutschland in Offenbach erklärt Christine Buchholz, Bundestagsabgeordnete der LINKEN, Wahlkreis Offenbach: „Ich bedanke mich bei den vielen Bürgerinnen und Bürgern, die heute erfolgreich die Kundgebung von Pro Deutschland vor der Tauhid-Moschee in der Karlsstraße gestört haben. Wir nehmen es nicht hin, dass die Rassisten gegen unsere Weiterlesen …