Sven Malsy Direktkandidat zur Landtagswahl für DIE LINKE.Offenbach

Auf der Kreismitgliederversammlung der Offenbacher LINKEN am Samstag wurde der Offenbacher Stadtverordnete Sven Malsy ohne  Gegenstimme zum
Direktkandidaten für Offenbach zur hessischen Landtagswahl im Herbst
diesen Jahres gekürt. Der Vorstand begrüßt die Entscheidung der
Versammlung und sieht den Kreisverband mit Sven Malsy gut aufgestellt.

„Wir sind in der Lage einen offensiven Wahlkampf zu führen, um die
Interessen der Offenbacher Bevölkerung in den Blick des Landes Hessen
zu rücken.“, so Sven Malsy, der auch für die Landesliste der
LINKEN.Hessen kandidieren wird. DIE LINKE.Offenbach will ihr Ergebnis
mit der Landtagswahl weiter verbessern. „Mit dieser Kandidatur bringen
wir unsere Schwerpunkte in den Wahlkampf ein und können ein gutes
Ergebnis für Offenbach erzielen.“, so die Co-Vorsitzende Karen Reusch.

Am 28./29. April wählt die hessische LINKE ihre Landesliste. Der
Landesparteitag am 10. März hatte bereits die stellvertretende
Parteivorsitzende der LINKEN und Fraktionsvorsitzende im hessischen
Landtag, Janine Wissler und den Landesvorsitzenden der hessischen
LINKEN, Jan Schalauske für die beiden Spitzenplätze der Landesliste
empfohlen.