Wälder roden für den Klimaschutz – Die Linke fordert mehr Transparenz

In der vergangenen Stadtverordnetenversammlung wurde mit dem Beschluss zur Aufstellung eines Bebauungsplans die Grundlage für die Erweiterung des EVO-Energiewerks an der Dietzenbacher Straße gelegt. Die Fraktion Die Linke hat die Vorlage des Magistrats abgelehnt. Markus Philippi und Peter Schnell erläutern die Gründe: „Für Die Linke ist klar: Die Wärme- und Energiewende ist zwingend notwendig. Daher Weiterlesen …

Warenhäuser für alle – SIGNA-Immobilien vergesellschaften – Arbeitsplätze sichern

Das Spekulationsgeschäft von SIGNA ist geplatzt. Übrig bleiben Bauruinen und Leerstand in den Innenstädten, sowie Tausende Angestellte in Angst um ihren Arbeitsplatz. Weiterlesen …

Gemeinsam für den Erhalt der biologischen Vielfalt – Offenbach soll Teil eines starken Bündnisses werden

Bereits im Oktober hat die Fraktion Die Linke beantragt, dass Offenbach Teil des Bündnisses ‚Kommunen für biologische Vielfalt e. V.‘ wird. In der kommenden Stadtverordnetenversammlung wird nun darüber beraten und abgestimmt. Dazu erklärt Peter Schnell: „Wir hoffen, dass sich die Fraktionen nach dem intensiven Austausch im Ausschuss für Umwelt, Stadtplanung und Verkehr von den Vorteilen Weiterlesen …

Licht aus, Spot an !

‚Licht aus – Spot an‘ statt finstere Aussichten für die Radverbindung zwischen Offenbach und Frankfurt! Am 13.12.2023 erschien in der Offenbach Post ein Kommentar von Martin Glomm zu der dürftigen Beleuchtungssituation auf der Radverbindung zwischen Offenbach und Frankfurt. Dazu erklärt Peter Schnell: „Finstere Aussichten! stellt Kommentator Martin Glomm am 13.12.2023 in der Offenbach Post für Weiterlesen …

Wann bekommt Offenbach legale Graffitiwände?

Pressemitteilung der Stadtverordneten Sophie Steiner Wann bekommt Offenbach legale Graffitiwände? Die Fraktion DIE LINKE hat erneut eine Anfrage zum Umsetzungsstand des Beschlusses zur Errichtung legaler Graffitiwände gestellt. Dazu erklärt Sophie Steiner: „Offenbach will sich seit Jahren als urbanen Kreativstandort einen Namen machen und Künstler*innen fördern. Die urbane Kunstform schlechthin, das Graffiti, hat die Stadt vernachlässigt. Weiterlesen …

Für eine starke hessische LINKE.

In Butzbach findet der Landesparteitag der hessischen Linken statt.Streitbar und offen ist der Landesparteitag gestartet.Die Parteivorsitzende Janine Wissler stimmt auf die zukünftigen Herausforderungen ein und begrüsst die vielen neuen Mitglieder – auch aus Offenbach Stadt! 2 “junge Neue” haben kurz zu den Delegierten geredet, Danke Ylva und Marc! Für Offenbach Stadt als Delegierte vor Ort: Weiterlesen …

Haushaltsrede der Fraktion 2023

Sehr geehrte Damen und Herren,Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher, vorangestellt sei, wie in den letzten Jahren auch ein besonderer Dank an die Kolleg*innen in der Kämmerei und den Ämtern, die mit großem Aufwand diesen Haushalt vorgelegt haben. Besonders hervorzuheben ist in diesem Jahr die erstmalige Zurverfügungstellung des Haushaltes in digital aufbereiteter Form. Vielen Dank dafür. Heute Weiterlesen …

‚Offenbachs großes Herz´? Gutscheinprogramm lässt soziale Komponente vermissen!

Im Rahmen des Konjunkturprogramms „Offenbachs großes Herz“ intensiviert die Stadt Offenbach ihre Unterstützung für die teilnehmenden Geschäfte, Restaurants und Wochenmarktstände. Beim Kauf eines Gutscheins erhalten Kund*innen nun einen von der Stadt finanzierten Bonus von 30 Prozent, statt wie vorher 10 Prozent. Dazu erklärt der Stadtverordnete Peter Schnell: „Offensichtlich muss die Stadt Offenbach noch Geld aus Weiterlesen …

neuer Kreisvorstand

Der Kreisverband Offenbach-Stadt hat einen neuen Vorstand gewählt und wird mit frischem Elan Politik mit und für Offenbacher*innen machen. Wir setzen auf den persönlichen Kontakt und wollen mit den Menschen unserer Stadt noch mehr ins Gespräch kommen: Gemeinsam wollen wir das Leben in Offenbach lebenswerter machen – für Menschen mit geringem Einkommen, für Kinder und Weiterlesen …