Demo gegen Abschiebung in Offenbach

Mehrere hundert SchülerInnen und viele ihrer UnterstützerInnen haben heute gegen die Abschiebung Offenbacher Schüler nach Afghanistan demonstriert und damit ein starkes Zeichen der Solidarität gesendet. Die Initiatorinnen haben aufgezeigt, dass es möglich ist die Vereinzelung zu durchbrechen und gemeinsam stärker zu werden als die Summe der Teile. Mit breiter Unterstützung forderte die Demo vor dem Rathaus einen sofortigen Stopp der Abschiebungen. Alle RednerInnen haben darauf hingewiesen: In Afghanistan herrscht Krieg! Die Abschiebungen müssen sofort und dauerhaft gestoppt werden!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.