DIE LINKE bleibt verlässlich: Frieden schaffen. Fluglärm abwählen. Armut bekämpfen.

„Weil SPD und Grüne mit Merkel und Bouffier liebäugeln, landen nur Stimmen für DIE LINKE garantiert nicht bei der CDU. Wir wollen einen linken Politikwechsel“, so Janine Wissler Spitzenkandidatin der hessischen LINKEN. Sie gab damit eine klare Antwort auf die von Thorsten Schäfer-Gümbel völlig verwirrenden Aussagen über die Regierungsfähigkeit der LINKEN. Weder CDU noch LINKE Weiterlesen …

DIE LINKE. wählen: Ein Signal für den Widerstand

Kurz vor der Wahl interessiert die großen Konzernmedien vor allem die Frage der Regierungskonstellationen. Schwarz-Gelb, Rot-Grün, Große Koalition. Vielleicht auch mal Rot-Rot-Grün – das scheinen die einzigen Wahlmöglichkeiten zu sein, die die Bürgerinnen und Bürger in diesem Land haben. Ob es nach dem 22. September einen Politikwechsel gibt oder nicht, entscheidet nicht die Regierungskonstellation. Sondern Weiterlesen …

Dieter Faulenbach da Costa: Landtagswahl als Zukunftschance nutzen

Der Flughafen Frankfurt hat die Grenze der Raumverträglichkeit überschritten. Die negativen Folgen für Offenbach werden erst in 15 bis 20 Jahren sichtbare Spuren hinterlassen. Dieser Konflikt wird langfristig für Beide (Stadt + Flughafen) nachteilig sein. Lärm und Schadstoffe gefährden die Gesundheit, Kinder und Jugendliche werden in ihrer kognitiven Entwicklung geschädigt. Es gilt, die Potenziale der Weiterlesen …

Erfolgreicher Protest gegen Pro-Deutschland in Offenbach

Zu der erfolgreichen Gegenkundgebung gegen den Auftritt von Pro Deutschland in Offenbach erklärt Christine Buchholz, Bundestagsabgeordnete der LINKEN, Wahlkreis Offenbach: „Ich bedanke mich bei den vielen Bürgerinnen und Bürgern, die heute erfolgreich die Kundgebung von Pro Deutschland vor der Tauhid-Moschee in der Karlsstraße gestört haben. Wir nehmen es nicht hin, dass die Rassisten gegen unsere Weiterlesen …

Mit Katja Kipping unterwegs in Offenbach: Klinikum, SGB2-Dialog, Sommerfest!

Am Donnerstag war die Parteivorsitzende der LINKEN, Katja Kipping, den ganzen Tag mit der LINKEN in Offenbach unterwegs, um verschiedene Termine zu absolvieren und schließlich den eindrucksvollen Tag mit einem schönen Sommerfest ausklingen zu lassen. Neben einer Stadtbesichtigung und Presseterminen mit den Kandidaten der LINKEN Offenbach zu den Landtags- und Bundestagswahlen wurden intensive Gespräche geführt. Weiterlesen …

Landesweiter Aktionstag gegen HartzIV – auch in Offenbach

Gemeinsam mit Sozialinitiativen, die in Sprechstunden und Beratungen Menschen unterstützen, die Hartz IV beziehen, hat DIE LINKE. Hessen für den 2. September zu einem landesweiten Aktionstag gegen Hartz IV aufgerufen. Hartz IV nimmt Menschen ihre Würde und sichert nicht das Existenzminimum. In allen hessischen Kreisen haben Sozialinitiativen und die Kandidatinnen und Kandidaten LINKEN für die Weiterlesen …

Bericht zur Podiumsdiskussion in der Leibnizschule in Offenbach am 22.08.2013 zur Landtagswahl

Zu den diskutierten Themen gab der Kandidat der Linken im Wahlkreis 43 Dieter Faulenbach da Costa folgende Stellungnahmen ab: Energie Die Energiewende wird unterstützt, die Kosten der Energie-wende dürfen allerdings nicht von den Verbrauchern alleine bezahlt werden. Statt langer Transportnetze sollte die Energie verbrauchernah erzeugt werden. Diese verbrauchernahe Erzeugung wird allerdings in Hessen durch die Weiterlesen …

Fluglärm macht dumm, arm und krank

Pressemitteilung der Stadtverordnetenfraktion Die Linke. Fluglärm macht dumm, arm und krank „Fluglärm macht dumm, arm und krank“ unter dieses Motto hatte der Bremer Epidemologe Prof. Dr. Eberhard Greiser seinen Vortrag über die Folgen des Fluglärms gestellt. Prof. Greiser referierte auf Einladung der Stadtverordnetenfraktion Die Linke. am letzten Samstag im Ostpol, gemeinsam mit Dieter Faulenbach da Weiterlesen …