Christine Buchholz (MdB) und Elke Kreiss (OB-Kandidatin) im Gespräch

Beim Info-Stand am heutigen 2.9. in der Fußgängerzone Frankfurter Straße stellten sich sowohl die Direktkandidatin für den Bundestag, Christine Buchholz (MdB) ; als auch OB-Kandidatin Elke Kreiss den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Neben den Positionen zur Bundestagswahl wurde in Offenbach natürlich auch ganz konkret das Programm der LINKEN zur OberbürgermeisterInnen-Wahl in der nächsten Woche Weiterlesen …

Demo gegen Abschiebung in Offenbach

Mehrere hundert SchülerInnen und viele ihrer UnterstützerInnen haben heute gegen die Abschiebung Offenbacher Schüler nach Afghanistan demonstriert und damit ein starkes Zeichen der Solidarität gesendet. Die Initiatorinnen haben aufgezeigt, dass es möglich ist die Vereinzelung zu durchbrechen und gemeinsam stärker zu werden als die Summe der Teile. Mit breiter Unterstützung forderte die Demo vor dem Weiterlesen …

Marktplatzumbau – neue Stadtmitte wird im Eilverfahren durchgepeitscht

Zu den Plänen, in der Stadtverordnetenversammlung im Schnellverfahren einen Grundsatzbeschluss für den Umbau des Marktplatzes durchzuwinken, erklärt der Stadtverordnete Sven Malsy: „Der Umbau des Marktplatzes wird den öffentlichen Raum und die Gestaltung der Stadtmitte auf die nächsten Jahrzehnte prägen. Die Unterlagen zu diesem Grundsatzbeschluss liegen den Stadtverordneten bis heute nicht vor. Die Fraktion DIE LINKE. Weiterlesen …

Wohnraumvermittlung fördern – Notunterkünfte entlasten

DIE LINKE. hat den Antrag gestellt, die bestehende Wohnraumvermittlung auszuweiten, um die Übernachtungszahlen zu senken. Dazu erklärt die Stadtverordnete Marion Guth: „In Offenbach leben zu viele Menschen zu lange in Notunterkünften. Seit Jahren unternimmt die Stadt zu wenig, um die Übernachtungszahlen zu senken. Das ist deutlich teurer als die Übernahme der Mietkosten für die Betroffenen. Weiterlesen …

Sommerfest 2017

LINKE startet in die heiße Wahlkampfphase Mit einem gut besuchten Sommerfest eröffnete DIE LINKE.Offenbach am Samstag den 19.August die heiße Phase des Wahlkampfes zur Oberbürgermeister- und Bundestagswahl. Die Veranstaltung wurde mit einer Schweigeminute für die Opfer von Barcelona und Charlottesville begonnen. Christine Buchholz (MdB), Direktkandidatin der LINKEN in Offenbach wies angesichts des schrecklichen Anschlages in Weiterlesen …

Erfolgreicher Aktionstag gegen Rassismus

Rund 300 Menschen haben beim heutigen Aktionstag ein buntes und friedliches Zeichen gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Nationalismus gesetzt. Das breite Bündnis hat erneut seine Aktionsfähigkeit bewiesen und gezeigt: In Offenbach ist kein Platz für Rassismus! Ein Dank an alle BündnispartnerInnen für die gute Zusammenarbeit. Zur Kundgebung der AfD am Stadthof waren kaum mehr als 30 Weiterlesen …

Offenbach: Kein Platz für Rassismus

DIE LINKE.Offenbach unterstützt das Bündnis „BUNT statt braun“ in Stadt und Kreis Offenbach. Das Bündnis lädt zu einer Kundgebung ein. Freitag, 11. August von 16 bis 20 Uhr Aliceplatz/Ecke Frankfurter Straße in Offenbach Wir werden in Offenbach mit einer friedvollen und bunten Kundgebung unseren Protest gegen die diskriminierenden Forderungen der AfD deutlich zum Ausdruck bringen. Weiterlesen …

Die Ökonomisierung des Gesundheitswesens – 24.08.2017 -19.30h

Am Donnerstag den 24.8.2017 findet um 19:30h die Diskussionsveranstaltung „Ökonomisierung des Gesundheitswesens“ in der Stadthalle Langen statt. Jeannette Hallmann, Jona Löbcke (DIE LINKE im Kreistag Offenbach), Ulrike Eifler (Regionsgeschäftsführerin DGB Südosthessen), Martin Simon Schwärzel (Vorsitzender des Betriebsrates der Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbh) und Janine Wissler (Fraktionsvorsitzende DIE LINKE im Hessischen Landtag) diskutieren die spannenden Entwicklungen Weiterlesen …

Informationsveranstaltung mit Elke Kreiss: Offenbach – eine Stadt für Alle?

Stadtumbau, steigende Mieten und ihre Auswirkungen auf das Offenbach von morgen Am Freitag den 11.08.2017 um 19 Uhr wird Elke Kreiss in der LINKEN ECKE über Stadtumbau, steigende Mieten und ihre Auswirkungen auf das Offenbach von morgen informieren. In Offenbach ist es auf dem Wohnungsmarkt sehr eng geworden. DIE LINKE kämpft schon seit einigen Jahren Weiterlesen …

Schultheisweiher – Keine Badegäste sind auch keine Lösung

Der Badebetrieb im Schultheisweiher steht wieder einmal in Frage. Dazu erklärt die Stadtverordnete der Fraktion DIE LINKE. Marion Guth: „Bevor man den Schultheisweiher für den Badebetrieb sperrt, muss die Stadt alle anderen Lösungsmöglichkeiten prüfen. Der See wird von den meisten Gästen ohnehin nur wenige Wochen im Jahr zum Baden genutzt. Er ist aber ein wichtiger Weiterlesen …